MONOCAB OWL

Ein gemeinsames Forschungsprojekt der TH OWL, Frauenhofer IOSB, FH Bielelfeld und Landeseisenbahn Lippe e.V.!

Sie erreichen die Projektseite unter http://www.monocab-owl.de/

 

MONOCAB OWL – ON-DEMAND VERKEHRE AUF DEM LAND

Eine REGIONALE-Projekt-Idee – in Kooperation mit der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Wir werden unterstützt durch unser Projektteam

GEWINNER DEUTSCHER MOBILITÄTSPREIS 2018

Landeseisenbahn Lippe e.V. und Thorsten Försterling – Kreiselstabilisierte Einschienen-Monocabs auf ländlicher Bahnstrecke

RUNDFUNKBEITRÄGE

PRINT- UND WEBBEITRÄGE

MOBILITÄTSPREIS 2018 GEWINNER THORSTEN FÖRSTERLING IM INTERVIEW

„Womit haben Sie einen Preis gewonnen?“

„Wie sind sie auf die Idee gekommen?“

„Beschreiben Sie die Technik“

„Ist das sagen wir nicht etwas spinnert?“

„Was ist Smart Railway?“

„Landeseisenbahn Lippe und Regionalentwicklung“

„Was bedeutet Heimatarbeit für Lippe?“

Weitere Information zu unserer Innovation:

Thorsten Försterling

alberts.architekten BDA
Büro für Soziale Architektur
Elke Maria Alberts

Marderweg 21
33689 Bielefeld

Friedrich Richter Straße 2
32756 Detmold

Telefon 05205 950 930
Mobil 0173 6208045
Telefax 05205 950 931

thorsten.foersterling@alberts-architekten.de

www.alberts-architekten.de
www.facebook.com/albertsarchitekten